Wie man eine Freundin findet

Als Männer haben wir normalerweise Phasen in unserem Leben, in denen unser einziges Ziel zu sein scheint, Samen zu verbreiten wie eine Biene mit einer schweren Pollensucht. Aber was wir am Ende wirklich wollen, ist eine ernsthafte, feste und glückliche Beziehung.

Letztendlich wollen wir das Mädchen finden, das unsere perfekte Partnerin ist… mit der wir uns auf einer tiefen Ebene verbinden und echte Liebe empfinden können. Und wenn wir sie treffen, wollen wir in der Lage sein, sie anzuziehen und sie dazu zu bringen, uns zu mögen!

Wie man eine Freundin findet? Fühlen Sie sich einsam, oder wissen Sie nicht, wie Sie einer Frau näher kommen können? Dann ist es an der Zeit, die Strategie zu ändern, Taktiken zu entwickeln, sich mit dem nötigen Wissen auszustatten und die Aktion zu starten, von der Sie nicht ohne Kriegsbeute zurückkehren.

Im Grunde genommen ist es, egal wie modern es heute ist, recht einfach, eine Seelenverwandte zu finden, wenn man ein paar Dinge beachtet.

Hier sind einige Gründe, warum Sie keine Freundin finden können

1. Sie geben sich nicht genug Mühe

Wenn Sie die ganze Zeit zu Hause bleiben und keine Kontakte knüpfen, werden Sie wirklich keine Freundin bekommen. Sie können nicht erwarten, eine zu haben, ohne die Arbeit zu machen.

Vielleicht sind Sie zu sehr auf Ihre Karriere fokussiert, dass Sie keine Zeit haben, nach einer zu suchen oder eine Beziehung zu führen. Unabhängig davon bemühen Sie sich nicht genug, und das hält Sie auf, noch bevor Sie mit der Suche nach einer Freundin beginnen.

2. Es fehlt Ihnen an Persönlichkeit und Selbstvertrauen

Wenn Sie langweilig sind, ist es wahrscheinlich, dass Sie das Mädchen nicht behalten können. Wenn Sie keine interessante Geschichte zu erzählen haben, werden Sie eine Frau nicht halten können.

Und Selbstvertrauen ist für einen Mann sehr wichtig, da es mit Sexappeal verbunden ist. Bei Sex-Appeal geht es nicht wirklich darum, attraktiv zu sein. Es geht vor allem um Selbstvertrauen – es wird nur verstärkt, wenn Sie gut aussehen.

3. Sie wollen nicht den ersten Schritt machen

Besonders wenn Sie durchschnittlich aussehen und eine durchschnittliche Persönlichkeit haben, müssen Sie den ersten Schritt machen.

Wenn Frauen flirten, werden sie meistens nicht weitermachen, wenn sie sehen, dass der Typ zu schüchtern oder nervös ist. Das signalisiert ihnen, dass Sie nicht in sie verliebt sind; also gehen sie weg und ziehen weiter.

Die meisten Frauen würden Ihnen nicht mehrere Gelegenheiten geben, um zurückzuflirten, besonders wenn Sie sich gerade erst kennengelernt haben!

4. Sie haben keinen sozialen Beweis

Der soziale Beweis eines Mannes erhöht die Anziehungskraft, Ehrfurcht und den Stolz. Es ist ein Abtörner, wenn ein Mann keine Freunde hat. Die Chancen stehen gut, wenn Sie keinen sozialen Beweis haben;

Frauen würden denken: “Oh nein, wenn ich mit diesem Kerl ausgehe, wird er rund um die Uhr um mich herum sein!” und keine Frau will das. Es bedeutet nicht, dass Sie mit den reichen Leuten oder den coolen Kids befreundet sein müssen. Es bedeutet lediglich, dass Sie Freunde haben müssen.

5. Sie wissen nicht, wie man mit einer Frau spricht

Neigen Sie dazu, einer Frau das Falsche zu sagen, so dass sie wegläuft, noch bevor Sie überhaupt zu flirten beginnen? Reden Sie nicht mit einer Frau, als wäre sie einer Ihrer Kumpels, besonders wenn Sie sie gerade erst kennengelernt haben. Sie wird es falsch auffassen.

6. Sie sind zu bedürftig

Sie müssen verstehen, dass Sie einer Frau ihre persönliche Zeit und ihren Freiraum lassen sollten. Anhänglichkeit ist ein großer Abtörner. Sie sollten immer noch ein Leben außerhalb einer Beziehung haben, so wie Frauen das auch haben möchten.

7. Sie haben null Dating-Erfahrung

Null Dating-Erfahrung zu haben, kann eine ziemliche Hürde sein. Das liegt daran, dass Sie keine Ahnung von Dating-Regeln haben und nicht einmal wissen, wo Sie anfangen sollen. Machen Sie sich keine Sorgen; dieser Artikel wird das ändern.

8. Sie kümmern sich nicht um sich selbst

Grooming und richtige Hygiene sind sehr wichtig, wenn Sie versuchen, eine Frau dazu zu bringen, Ihnen Aufmerksamkeit zu schenken.

Niemand mag es, mit einem stinkenden Schlamper auf ein Date zu gehen! Lassen Sie sich die Haare schneiden, pflegen Sie Ihren Bart, tragen Sie Deodorant, putzen Sie Ihre Zähne. Es ist eine Grundvoraussetzung, dass Sie das tun, auch wenn Sie nicht auf der Suche nach einer Freundin sind.

9. Sie verstehen die Frauen nicht

Jetzt haben Sie vielleicht Angst, eine Frau anzusprechen, weil Sie befürchten, sie nicht zu verstehen. Sie wissen nicht, was Sie über Frauen reden sollen oder wie Sie sich in ihrer Gegenwart verhalten sollen.

Also machen Sie stattdessen dumme Witze mit Ihren Kumpels. Nun, lass mich dir etwas sagen, Kumpel, das zeigt nur deine Unsicherheit und wird dich nicht weiterbringen.

Frauen sind keine Aliens. Sie sind lebende, atmende, denkende menschliche Wesen, genau wie Sie.

Hier sind einige Strategien, um eine Freundin zu finden

1: Alles beginnt mit Ihnen

Bevor Sie sich eine Freundin angeln, müssen Sie selbstbewusst auftreten. Bauen Sie also Ihre Persönlichkeit und Ihr Gesamtbild so auf, dass Sie der Mann sind, den sie sehen soll.

Werden Sie aktiv mit Ihrer Leidenschaft. Was ist es, das Sie gerne tun? Was auch immer es ist, machen Sie es einfach weiter und werden Sie noch besser darin. Wenn Sie Spaß haben, wird Sie das mit Sicherheit 10x attraktiver machen, das sagen wir Ihnen.

Holen Sie sich ein Leben und werden Sie reich an Geschichten. Das zu tun, was Sie gerne tun und zu reisen, um neue Kulturen zu erleben, ergibt reiche und interessante Geschichten. Also gehen Sie raus und erleben Sie neue Dinge.

2: Gehen Sie raus und suchen Sie nach Mädchen

Erweitern Sie Ihr Netzwerk. Wenn Sie bei gesellschaftlichen Veranstaltungen und Treffen neue Leute kennenlernen, erweitert sich Ihr Netzwerk sofort. Melden Sie sich für Mitgliedschaften in Fitnessstudios oder Clubs an, oder für Kurse, die mit Ihrer Leidenschaft übereinstimmen. Sie könnten auch die üblichen Orte wechseln, an die Sie gehen. Versuchen Sie vielleicht, in einen anderen Lebensmittelladen zu gehen. Sie könnten auch alleine reisen – das ist eine gute Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen.

Seien Sie immer bereit, wo immer Sie sind. Seien Sie immer bereit zu flirten, egal wo Sie sind. Das heißt, machen Sie sich immer präsentabel, wenn Sie nach draußen gehen. Seien Sie nicht schüchtern oder schauen Sie weg, wenn Sie eine Frau sehen, die Interesse zeigt. Seien Sie einfach immer bereit, Ihren Namen zu nennen und ein wenig Smalltalk zu betreiben. Manchmal kommt das Leben nur, um Sie zu überraschen und Sie dazu zu bringen, Ihre zukünftige Seelenverwandte zu treffen.

3: Positionieren Sie Ihr Ziel

Wie ein Scharfschütze sollten Sie Ihr Ziel anvisieren. Nun hängt Ihre Vorgehensweise von der Situation und dem Ort ab, an dem Sie sich befinden.

Wenn Sie zum Beispiel in einer Bar sind, könnten Sie ihr einen Drink spendieren. Wenn Sie sie beim morgendlichen Joggen im Park sehen, könnten Sie Smalltalk über das Wetter oder die freie Natur machen. Wenn Sie sie aus dem Unterricht kennen, könnten Sie ein lockeres Gespräch darüber führen, wie der Unterricht gelaufen ist. Wenn Sie sie über eine Online-Dating-Site kennengelernt haben, sollten Sie zuerst die Bekanntschaft machen, bevor Sie sie zu einem echten Date einladen.

Aber egal, wo Sie sind, sobald Sie eine Frau sehen, die Ihnen gefällt, nehmen Sie den Mut zusammen und sprechen Sie sie an. Hier sind einige Tipps, wie Sie sich auf diese Art von Situationen vorbereiten können:

Üben Sie das Ansprechen von Frauen. Sie könnten zuerst mit vielen Mädchen sprechen, bevor Sie ein Gespräch mit einer Frau beginnen, die Ihnen gefällt. Auf diese Weise sind Sie bereits voller Übung und werden nicht mehr nervös sein.

4: Holen Sie sich das Date

Sie haben also bereits mit der Frau gesprochen, mit der Sie ein Date haben wollen. Wenn Sie eine Verbindung gespürt haben, könnten Sie ihr sagen, dass Sie sie gerne wiedersehen würden und nach ihrer Nummer fragen. Wenn sie sie Ihnen gibt, könnten Sie ihr noch am selben Abend oder am nächsten Tag eine Nachricht schicken. Fragen Sie sie einfach, wie es ihr geht, und Sie können zunächst Textkumpel sein.

Dann, wenn Sie wissen, dass sie sich wohlfühlt, fragen Sie sie nach einem Date. Sie können sie einfach fragen, ob sie an diesem Tag frei ist. Sie können das per SMS machen, wenn Sie sich irgendwo zufällig getroffen haben. Sie können es auch von Angesicht zu Angesicht tun, besonders wenn Sie sie regelmäßig sehen (z.B. im Unterricht, im Fitnessstudio, etc.).

Planen Sie das Date. Die Verabredung, die Sie planen, hängt von den Interessen der Frau ab, mit der Sie ausgehen wollen. Zu diesem Zeitpunkt wird sie Ihnen bereits einige ihrer Interessen mitgeteilt haben. Sie können alles über sie wissen, außer wenn Sie nicht aufgepasst haben.

Nehmen Sie Ablehnung nicht zu schwer. Wenn eine Frau an Ihnen interessiert ist, wird sie, wenn sie zu dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt nicht frei ist, einen anderen Zeitpunkt vorschlagen. Aber wenn sie rundheraus nein sagt, dann sollten Sie das respektieren. Umwerben Sie sie weiter, verstärken Sie Ihr Flirt-Spiel. Zeigen Sie ihr Ihre guten Absichten.

5: Verabreden Sie sich

Ein nettes Abendessen auswärts ist immer eine gute Idee für ein erstes Date. Sie lernen sich beim Essen kennen und sehen, ob es genug Verbindung und Chemie zwischen Ihnen gibt, um ein Date zu beginnen. Nach dem Essen könnten Sie auf ein paar Drinks in die nahegelegene Kneipe gehen – das ist eine schöne Möglichkeit, die Hemmungen zu lockern und sich noch näher zu kommen.

Einige Tipps, die wir Ihnen mit auf den Weg geben möchten, um das Date erfolgreich zu gestalten:

Sehen Sie adrett aus. Nehmen Sie sich die Zeit und Mühe, sich herauszuputzen. Putzen Sie sich die Zähne, kämmen Sie sich die Haare, kleiden Sie sich adäquat. Das Erscheinungsbild ist ein großer Faktor beim ersten Date.

Achten Sie auf Ihre Manieren. Unhöfliche Männer kommen nicht zum zweiten Date. Hören Sie zu, wenn sie spricht, und erzählen Sie auch Geschichten, um das Gespräch in Gang zu halten. Seien Sie höflich – sprechen Sie nicht mit vollem Mund.

Prüfen Sie die Kompatibilität. Bei einem ersten Date können Sie normalerweise einschätzen, ob Sie mit Ihrem Date kompatibel sind. So können Sie einschätzen, ob die Chemie zwischen Ihnen stimmt, um ein zweites Date zu vereinbaren. Die meiste Zeit können Sie niemanden dazu zwingen, Sie zu mögen und umgekehrt.

6: Sexuelles Erleben

Wenn die Chemie stimmt, wird es sexuelle Spannung geben. Vielleicht spüren Sie das nicht beim ersten Date, aber irgendwann wird es sich einstellen und es würde Sie ins Bett führen. Sie müssen darauf achten, ob sie auch das Gleiche fühlt. Achten Sie auf ihre Körpersprache und die Andeutungen, die sie fallen lässt.

Tun Sie es, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Sie müssen vorsichtig sein, wann und wie oft Sie es tun. Sie wollen eine Freundin, keinen Freund mit Vorteilen. Es ist vielleicht am besten, es nach drei oder mehr Dates zu tun, damit Sie ihr Ihre Absichten zeigen können.

Gehen Sie nicht, bevor sie aufgewacht ist. Wenn Sie wollen, dass sie Ihre Freundin ist, machen Sie ihr morgens Frühstück. Zeigen Sie ihr, dass es Ihnen nicht nur um den Sex geht.

Häufiger Sex führt oft zu einer emotionalen Bindung. Sex ist ein wichtiger Meilenstein in einer Beziehung, und Kompatibilität im Bett ist unerlässlich. Je häufiger Sie sexuelle Aktivitäten ausüben, die auf Leidenschaft und Anziehung beruhen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sie zu Ihrer Freundin machen können.

7: Vom Date zur Freundin

Zeit miteinander zu verbringen hilft Ihnen, mehr über den anderen zu erfahren und erhöht schließlich die Beziehungspunkte. Sie lernen alle Seiten der Frau kennen, die Sie daten, und sehen, ob sie die Qualitäten hat, nach denen Sie suchen. Sich zu verlieben passiert, wenn man Zeit miteinander verbringt. Es resultiert aus tollen Gesprächen, freudigen Momenten und Erlebnissen und schließlich aus dem Gefühl, geborgen zu sein.

Werden Sie sich über Ihre wahren Gefühle bewusst. Bevor Sie sie bitten, offiziell Ihre Freundin zu werden, sollten Sie sich zunächst über Ihre Gefühle für sie im Klaren sein. Mit einem Mädchen zu spielen ist nicht cool, niemals. Wenn Sie sie nur an der Nase herumführen, weil es bequem ist, jemanden zu haben

jemanden zu haben, aber du dich nicht wirklich in sie verliebst, dann sollte sie nicht deine Freundin sein. Sie kann deine beste Freundin sein.

Aber wenn du jede Minute mit ihr verbringen willst, wenn sie es ist, an die du zuerst denkst, wenn du kleine Erfolge im Leben hast, dann bedeutet das, dass du dich bereits in sie verliebt hast. Wenn Sie sich binden wollen und Sie wissen, dass sie auch dazu bereit ist, fragen Sie sie.

Bitten Sie sie, Ihre Freundin zu sein. Nun hängt es von der Persönlichkeit der Frau ab, ob Sie der Meinung sind, dass es einen Antrag geben sollte. Dennoch ist es nicht so, dass Sie sie bitten, Sie zu heiraten, also können Sie es auch lockerer angehen.

Wo Sie Ihre zukünftige Freundin finden können

Hier sind bestimmte Orte oder Situationen, an denen Sie möglicherweise eine Freundin finden können:

1. Orte, an denen sich Frauen aufhalten

Sie können überall Frauen finden. Nun, außer an Orten, die ausschließlich Männern vorbehalten sind, wie die Männertoilette oder reine Männerclubs. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie eine Frau an normalen Orten wie öffentlichen Verkehrsmitteln, Parks, Einkaufszentren, Clubs, Bars und sogar an Ihrem Arbeitsplatz treffen. Sie müssen nur selbstbewusst genug sein, eine Frau anzusprechen, und bereit sein, ein Gespräch zu beginnen.

2. Gesellschaftliche Veranstaltungen und Versammlungen

Partys in Ihrer Nachbarschaft und Zusammenkünfte Ihrer Freunde sind großartige Orte, an denen Sie Frauen kennenlernen können. Die beste Veranstaltung, um eine potenzielle Freundin zu treffen, ist keine andere als Hochzeiten. Meistens geben Hochzeiten Singles das Gefühl, dass sie die Liebe, die sie bei dem verheirateten Paar sehen, auch erleben wollen. Alle Gefühle werden verstärkt, und so sind Frauen ein relativ leichtes Ziel.

Wenn Sie eine Speed-Dating-Veranstaltung in Ihrer Nähe finden, versuchen Sie, an einer teilzunehmen. Die Frauen, die Sie bei Speed-Dating-Veranstaltungen treffen, sind ebenfalls auf der Suche nach einem Freund, so dass allein das Ihre Chancen erhöhen sollte, eine Freundin zu finden.

3. Durch Freunde und Familienverbindungen

Kennen Sie diese Tanten, die immer versuchen, Sie für ein Blind Date zu verkuppeln? Sie sollten sie beim Wort nehmen. Die Leute, die versuchen, ein Date für Sie zu arrangieren – ein Freund oder ein Familienmitglied – bringen Sie fast immer mit Frauen zusammen, von denen sie wissen, dass sie Sie ansprechen werden. Sie haben nur Ihr Bestes im Sinn, also lassen Sie sich einfach darauf ein und treffen Sie die Frauen, die sie Ihnen vorstellen.

4. Online-Dating-Seiten

Eine Online-Dating-Site ist eine hervorragende Plattform, um Frauen zu treffen und möglicherweise Ihre Freundin zu finden. Dies könnte sogar noch vorteilhafter sein, wenn Sie sich nicht trauen, eine Frau von Angesicht zu Angesicht anzusprechen, oder wenn Sie eine Frau mit einer bestimmten Rasse oder Religion suchen, oder wenn Sie vielleicht keine Mittel haben, sie auszuführen.

Auch interessant

Wie man einen Freund findet

Wie introvertierte Männer Frauen anziehen können

Die Kunst der Konversation: Wie man mit Frauen spricht

Wie man ein besserer Ehemann wird

Wie man eine bessere Ehefrau ist

Toxische Beziehung: Wie Sie loslassen, wenn es unglücklich ist

Wie man eine Fernbeziehung erfolgreich navigiert

Beziehungspause:Wie man eine Beziehung richtig beendet

Wie man das Gesetz der Anziehung für die Liebe nutzt