Die Kunst der Konversation: Wie man mit Frauen spricht

Männer sind vom Mars, Frauen sind von der Venus. Zumindest hat man uns das erzählt.

Es gab vor einiger Zeit ein Buch mit diesem Titel und für mich diente es dazu, die Illusion zu erzeugen, dass Männer und Frauen in Bezug auf ihre Spezies polare Gegensätze sind und wenig Hoffnung haben, sich jemals wirklich zu verstehen.

Zu wissen, wie man mit Frauen spricht, zu denen man sich hingezogen fühlt, kann so einfach sein, wie die richtige Einstellung zu bekommen. Mit Frauen zu reden ist nicht schwer, aber die Art und Weise, wie Sie es betrachten, kann es wie eine große Herausforderung erscheinen lassen.

Selbst wenn Sie im Reinen sind und sich sicher fühlen, dass sie Sie ansprechen möchte, gibt es immer noch ein Bündel von Gründen, warum Sie ein wenig nervös sein könnten. Was, wenn Sie etwas Dummes sagen? Was, wenn Sie einen Witz machen, den sie nicht lustig findet? Was, wenn sie interessiert ist, bis Sie den Mund aufmachen und dann sofort nicht mehr?

Mit diesen Ansätzen können Sie hoffentlich selbstbewusster mit der Frau sprechen, an der Sie interessiert sind, ohne einen großen Fehltritt zu machen.

1. Machen Sie ein Kompliment

Einer der einfachsten Wege, ein Gespräch mit einer Frau zu beginnen, ist ein Kompliment zu machen! Ein tolles Kompliment lässt Sie freundlich, aufmerksam und rücksichtsvoll erscheinen und kann zu einem tollen Gespräch führen.

Wenn sie eine Kollegin ist, die bei Ihrem letzten Meeting eine großartige Präsentation gehalten hat, machen Sie ihr ein Kompliment zu ihrem Selbstvertrauen und ihren Fähigkeiten als Rednerin. Wenn sie ein Buch in der Hand hält, das Sie bereits gelesen haben, machen Sie ihr ein Kompliment zu ihrem Literaturgeschmack.

Diese persönlichkeitsbezogenen Komplimente geben Ihnen beiden viel mehr Raum, das Gespräch fortzusetzen, besonders im Vergleich zu Komplimenten, die auf dem Aussehen basieren.

Mit anderen Worten: Wenn Sie einer Frau ein Kompliment für ihre Fähigkeiten beim Networking machen, zeigt das Ihre Wertschätzung für ihren geschäftlichen Scharfsinn, aber wenn Sie einer Frau sagen, dass Sie ihre innere Freundlichkeit, ihren Humor oder ihre Selbstlosigkeit bewundern, zeigt das Ihre Wertschätzung für sie als Person.

2. Erzählen Sie einen Witz

Eine weitere einfache Möglichkeit, das Eis zu brechen, ist das Erzählen eines Witzes.

Achten Sie nur darauf, dass Sie keine Witze erzählen, die offenkundig politisch, vulgär oder grob sind. Solche Witze kommen vielleicht bei Ihren Freunden gut an, aber sie sind nicht die beste Art, einen guten ersten Eindruck bei einem Fremden oder einer zufälligen Bekanntschaft zu hinterlassen.

Das mag wie eine überflüssige Aussage erscheinen, aber einen Witz zu Beginn eines Gesprächs zu machen, lässt Ihren Gesprächspartner wissen, dass Sie einen guten Sinn für Humor haben. Als Frauen im Alter von 21 bis 54 Jahren gefragt wurden, welche Eigenschaften sie bei Männern am attraktivsten finden, wurde ein guter Sinn für Humor von allen möglichen Persönlichkeitsmerkmalen am höchsten eingestuft.

Wenn Sie sich zu Beginn eines Gesprächs als lustiger Typ etablieren, haben Sie eine viel höhere Chance, auf Ihre Gesprächspartnerin attraktiv zu wirken!

3. Suchen Sie nach Gemeinsamkeiten

Eine wirklich einfache Strategie, um ein Gespräch in Gang zu bringen, ist es, Gemeinsamkeiten als Sprungbrett zu nutzen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, ist, den Rahmen des Gesprächs zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

Ganz gleich, in welcher Situation Sie sich befinden, wenn Sie mit dem Umfeld oder den Menschen beginnen, die Sie gemeinsam haben, können Sie eine solide Grundlage für den Rest des Gesprächs schaffen.

4. Beachten Sie Details

Die Kleidung einer Frau kann ein guter Ausgangspunkt für ein Gespräch sein. Wenn sie ein Hemd oder eine Mütze mit einem Sportlogo trägt, sollten Sie sie fragen, ob sie ein Fan dieses bestimmten Teams ist.

Das Gleiche gilt für Kleidung mit Anspielungen auf Filme oder Fernsehen. Wenn sie einzigartige Accessoires trägt, wie z.B. exzentrischen Schmuck, Schuhe oder eine ausgefallene Handtasche, können Sie sie auch nach diesen Accessoires fragen, um das Eis zu brechen.

Außerdem zeigt ein Kompliment zu einem coolen oder schrulligen Outfit, dass Sie auf ihr Aussehen achten, und zwar auf eine Art und Weise, die kultiviert und aufmerksam, aber nicht unheimlich oder lüstern ist.

5. Zitieren Sie Popkultur

Wenn Ihnen nichts einfällt, was Sie beide gemeinsam haben könnten, ist das Ansprechen von aktuellen Ereignissen aus der Popkultur eine gute Option. Kommentieren Sie etwas oder machen Sie Witze über etwas, mit dem sie wahrscheinlich vertraut ist.

Aktuelle Kinofilme, populäre Musik und Reality-Fernsehsendungen sind allesamt sichere Wetten. Denken Sie nur daran, es locker zu halten – vermeiden Sie Politik und versuchen Sie nicht, ein popkulturelles Ereignis anzusprechen, dem Sie negativ gegenüberstehen.

Außerdem ist es super peinlich, wenn Sie erklären, dass Sie einen Film oder eine Serie gehasst haben, und dann herausfinden, dass sie ihn/sie tatsächlich geliebt hat.

6. Fragen Sie nach ihrem Lieblingsfilm oder ihrer Lieblingsserie

Dieser Gesprächsstarter ist tangential mit dem Popkultur-Tipp verwandt, aber er ist etwas spezifischer. Fast jeder liebt Filme oder hat eine Lieblings-Netflix-Serie.

Wenn es darum geht, mit Frauen zu sprechen, beginnen Sie damit, Ihre persönliche Lieblingsserie zu verraten und fragen Sie sie dann nach ihrer. Der Lieblingsfilm oder die Lieblingsserie einer Frau kann viel über sie aussagen und einen Hinweis darauf geben, ob Sie beide kompatible Interessen haben oder nicht.

Wenn Sie beim zweiten oder dritten Date gemeinsam ins Kino gehen oder eine Serie schauen, haben Sie bereits eine Vorstellung davon, welche Sendungen sie mögen könnte!

7. Fragen Sie nach ihren Leidenschaften

Wenn Sie schüchtern, introvertiert oder sozial ängstlich sind, kann die Vorstellung, ein Gespräch ganz alleine zu führen, sehr einschüchternd wirken. Eine einfache und subtile Möglichkeit, den Fokus des Gesprächs auf Ihre Partnerin zu verlagern, ist es, sie zu fragen, was ihre Leidenschaft ist.

Das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie sie direkt fragen müssen: “Was sind Ihre Leidenschaften?”. Anstatt sich darauf zu konzentrieren, was sie beruflich macht, fragen Sie sie, was sie in ihrer Freizeit gerne macht.

Beginnen Sie damit, etwas zu erzählen, was Sie gerne tun, und bitten Sie sie dann, etwas dazu zu sagen.

8. Vermeiden Sie Mansplaining

Bei einer Umfrage zu den Persönlichkeitsmerkmalen, die sie bei Männern am attraktivsten finden, antworteten Frauen, dass Intelligenz die zweitwichtigste Eigenschaft sei, nur noch übertroffen von einem guten Sinn für Humor. Wenn Sie wortgewandt, kenntnisreich und allgemein intelligent klingen, können Sie in einem ersten Gespräch sehr attraktiv wirken.

Allerdings gibt es eine Einschränkung – zu viel zu reden oder zu wissend zu wirken, kann tatsächlich abtörnend wirken. Sie haben vielleicht schon von dem Begriff “Mansplaining” gehört, der im Wesentlichen eine Situation beschreibt, in der ein Mann die Intelligenz einer Frau grob unterschätzt, indem er ihr Dinge erklärt, die sie offensichtlich schon weiß.

9. Vermeiden Sie es, über vergangene Beziehungen zu sprechen

Bei einem ersten Date ist das Erwähnen von vergangenen Beziehungen ein sofortiger Gesprächskiller. Theoretisch hört sich das wie ein Selbstläufer an, aber Sie wären überrascht, wie leicht es passieren kann, dass Sie bei einem ersten Date versehentlich Ihre Ex-Partner erwähnen.

Mit anderen Worten: Wenn Sie bei einem ersten Date Ihre letzte Ex-Freundin erwähnen, wird Ihr Date, egal aus welchem Grund, wahrscheinlich zu dem Schluss kommen, dass Sie mehr daran interessiert sind, über Ihre Ex zu lästern, als mit ihr auszugehen.

Selbst wenn Ihre letzte Beziehung in die Brüche gegangen ist, versuchen Sie, sich auf das Potenzial für eine neue, gesündere und glücklichere Beziehung zu konzentrieren, anstatt der Versuchung nachzugeben, alte Streitigkeiten auszugraben.

10. Seien Sie aufmerksam

Wenn Sie online mit Frauen sprechen, kann es sich unglaublich entmutigend anfühlen, die erste Nachricht an eine Frau zu senden, selbst wenn Sie sich gegenseitig gefunden haben. Oftmals lässt die betreffende Frau Sie sogar nach dem ersten Schuss in der Luft hängen und macht sich nicht die Mühe, Ihnen zurückzuschreiben.

Um Ihre Chancen zu erhöhen, tatsächlich ein Gespräch über eine Online-Dating-Plattform zu beginnen, nehmen Sie sich die Zeit, ihre Fotos und ihren Lebenslauf anzuschauen, um zu sehen, ob Sie ein ähnliches Hobby, einen ähnlichen Musikgeschmack oder einen ähnlichen Lieblingsort haben.

Wenn Sie die Konversation mit etwas aus ihrem Profil beginnen, zeigt das, dass Sie aufmerksam und aufmerksam sind und dass Sie nicht einfach jede einzelne Frau anschreiben, die Sie nach einem flüchtigen Blick auf ihr Profil finden.

 

Auch interessant

Wie man eine Freundin findet

Wie introvertierte Männer Frauen anziehen können

Wie man einen Freund findet

Wie man ein besserer Ehemann wird

Wie man eine bessere Ehefrau ist

Wie man das Gesetz der Anziehung für die Liebe nutzt

Wie man eine Fernbeziehung erfolgreich navigiert

Geheimnisse für eine glückliche Ehe

Wie Sie eine Work-Life-Balance für Ihre Ehe finden